Triathlon

Bilder

Ergebnisse

Extra`s

Triathlonverein Sangerhausen e.V.

Kyffhäuser Triathlon
Sonntag 01.07.2012

 




Schwimmen
Radfahren
Laufen


Schwimmen

Geschwommen wird auf einem 750m langem Dreieckskurs (2Runden mit kurzem Landgang) im Stausee Kelbra, dem größten See der Region. Der Gebrauch des Neoprenanzuges ist in der DTU Sportordnung geregelt.
Nach dem "Ausstieg" aus dem Wasser geht es über den Campingplatz, vorbei an den Zuschauern bis in die Wechselzone. Hier erfolgt dann der Wechsel auf die Radstrecke

Bilder von der Schwimmstrecke findest du hier

Radfahren

Nach dem Schwimmen geht es auf die mit über 500 Höhenmetern sehr selektive Radstrecke. Das Windschattenfahren ist verboten! Es gilt die DTU Sportordnung.
Aus dem Campingplatz wird zunächst links in Richtung Kelbra gefahren und nach ca. 300m rechts auf den Hüfler abgebogen. Dies ist schon ein kleiner Test um zu sehen wie sich die Beine anfühlen. Ist der Hüfler überwunden, geht es eine leichte ca. 2,5km Abfahrt nach Steintalleben runter. Durch Steintalleben durch geht es dann in Richtung Badra, wieder mit einer leichten Steigung. Kurz nach Badra steht eine kurvige Abfahrt an. Hier ist Vorsicht geboten, bleibt auf eurer Fahrbahnseite!!! Nun geht es wieder am Campingplatz und Strandbad vorbei, die Hälfte ist geschafft!
Kurz nach der Ortdurchfahrt Kelbra beginnt der 5km lange Aufstieg über 36 serpentinenartige Kurven zum Kyffhäuser. Der jeweils erste Teilnehmer, sowohl weiblich als auch männlich wird für den "Diana Bergpreis" gewertet.
Oben angekommen startet die Abfahrt nach Steintalleben. Hier gilt die Devise wer bremst verliert, jedoch auch hier wieder Vorsicht. Bleibt auf eurer Fahrbahnseite!!! Nach der Abfahrt beginnt hinter Steintalleben der 2,5km lange Aufstieg zum Hüfler. Vom Hüfler führt die Strecke hinunter zurück zum Campingplatz. Im Anschluss wird auf die Laufstrecke gewechselt.

Höhenprofil

Höhenprofil olympische Distanz

Radstrecke - Gesamtkarte


Detailkarte Steinthaleben


Detailkarte Badra


Bilder von der Radstrecke findest du hier

Laufen

Es ist eine 2,5km lange, nahezu flache Runde 4 mal zu durchlaufen. Die Laufrunde führt durch den Campingplatz direkt am Stausee. Hierdurch ist eine sehr gute Verpflegung der Athlethen, mit Wasser, Isodrinks, Cola, Bananen, Schwämmen usw. gewehrleistet. Weiterhin befinden sich Zuschauer auf der kompletten Laufstrecke.

Bilder von der Laufstrecke findest du hier